25. Juli 2017

Am 25. Juli 2017 hat unsere Kanzlei für unseren Mandanten, einen potentiellen VW-Geschädigten des PKW-Kartells Einsicht in die vollständige und ungeschwärzte Akte des Bundeskartellamts betreffend das kartellrechtliche Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Volkswagen AG beantragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*